Kinder-Rückhalte-Systeme – KRS was heißt das eigentlich?

Ein Kinder-Rückhalte-System ist das, was wir im allgemeinen „Kindersitz“ nennen. Diese sind notwendig um unsere Kinder in Gefahrensituationen zu schützen. Zum einen natürlich vor Stößen zum Anderen vor hohen Beschleunigungskräften, die bei Notbremsung und beim Crash auftreten können.
Diese „Kindersitze“ werden in verschiedenen Kategorien eingeteilt und zugelassen in Abhängigkeit des Körpergewichts (ECE 44/04) oder der Größe (R129/i-Size) unserer Kinder.

In Deutschland sieht der Gesetzgeber eine Sicherungspflicht in einem dem Alter- und  der Größe entsprechenden Kinder-Rückhalte-System bis zu einer Körpergröße von 150 cm oder dem vollendeten zwölften Lebensjahr vor.
Es gibt aber noch mehr Aspekte, die bei der Auswahl des „Kindersitzes“ eine Rolle spielen können. Den zu eurem Kind und Auto beziehungsweise zu euch passenden „Kindersitz“ zu finden ist unser Anliegen.

Im Bereich der Kindersitze arbeiten wir mit folgenden Herstellern zusammen

Avionaut, Axkid, BeSafe, Britax Römer, Cybex, Maxi Cosi, Joie, Nuna und Swandoo